Problem erkannt – Problem gebannt!

Gesetzliche Impressumpflichten sind nicht zu unterschätzen
Dienste-Anbieter haben ihr Impressum «unmittelbar erreichbar» zu halten

Wem von uns ginge das nicht so: Wir freuen uns, wenn wir helfen können – manchmal sind es nur kleine Maßnahmen – aber mit großer Wirkung.
Konkreter Anlaß meiner heutigen Freude: Ich konnte die Macher von PLURAGRAPH.de davon überzeugen, den Zugang zu ihrem Impressum benutzerfreundlicher und rechtssicher zu gestalten.

PLURAGRAPH, Plattform für Social-Media-Benchmarking und Social-Media-Analyse im nicht-kommerziellen Bereich

PLURAGRAPH, Plattform für Social-Media-Benchmarking und Social-Media-Analyse im nicht-kommerziellen Bereich

Die Berliner Online-Plattform für Social-Media-Benchmarking und Social-Media-Analyse ‘PLURAGRAPH’ bietet Organisationen mit Social-Media-Profilen von Politik bis Kultur kostenlos ein einfaches Social-Media-Ranking. Da die Anzahl solch günstiger Dienste oder Tools überschaubar gering ist, halte ich dieses Angebot für eine sehr begrüßens- und unterstützenswerte Initiative.

Die Platzierungs-Werte der Organisationen errechnen die Macher um Helmut und Niels Richter aus den verschiedenen meßbaren Erfolgs-Indikatoren der jeweiligen Social-Media (facebook-likes, GooglePlus Plus1, etc.), auf denen die Organisationen aktiv sind.

In die Bewertung gehen im Grunde die Leistungen aller Profile auf den bekannten Diensten ein. Auch wenn zur Zeit ein Engagement vor allem bei den ‘großen Drei’ – Google Plus / Youtube, facebook und Twitter – unverzichtbar ist, wird auch die Sichtbarkeit auf kleineren Plattformen im Berechnungsmodus berücksichtigt. So gehen auch die Verbreitungswerte weiterer Dienste wie Xing, LinkedIn, Diaspora, flickr, Pinterest oder Delicious in die Berechnung des Rankings ein.

Die Oberfläche von PLURAGRAPH ist übersichtlich strukturiert, durchdacht und auf das Wesentliche reduziert. Das Ziel, die Informationen möglichst benutzerfreundlich anzubieten, führte jedoch auch zu dem Einsatz einer Funktion, welche bei Erreichen des unteren Seitenendes einer Liste automatisch weitere Listenplätze nachlädt. Dies hat aber zur Folge, daß die Fußzeile der meisten Webseiten von PLURAGRAPH für den ‘normalsterblichen’ Benutzer nicht erreichbar ist, weil sie immer wieder durch die automatische Verlängerung der Liste nach unten aus dem sichtbaren (und klickbaren) Bildschirm herausgeschoben wird.

Wie ich schon im Know-How-Bereich von 4you-solutions.de schildere, fordert der Gesetzgeber zu Recht die “unmittelbare Erreichbarkeit” eines Links zum Impressum des Diensteanbieters im Internet.

Problem: Diesen Umstand machen sich dubiose Juristen mit ihrem unsympathischen  Geschäftsmodell zunutze, indem sie Abmahnungen über tausende Euro verschicken. Ein kleiner Fehler hier kann also unter Umständen sehr teuer zu stehen kommen.

Nachdem ich meine Bedenken hinsichtlich der Impressumpflichten des Ranking-Portals geäußert hatte, reagierten die Verantwortlichen von PLURAGRAPH sofort und fügten im Kopfbereich ihres Dienstes den weiteren Menüpunkt “Kontakt” ein.
Dieser führt nun zum Impressum, ist auf jeder Unterseite sichtbar und erfüllt somit die Forderung des Gesetzgebers nach unmittelbarer Erreichbarkeit (d.h. maximal 2 Klicks) des Impressums einer Website.
Problem erkannt – Problem gebannt!


Roland Wiegmann, 4you-solutions - Content-Management / Web-Service / Web-Beratung - Hamburg-EimsbüttelAutor:Roland Wiegmann, 4you-solutions
(Google+ Profil)

(Content-Management / Web-Service / Web-Beratung) Hamburg-Eimsbüttel


This entry was posted in bugfix, facebook, google+ und local, Social Media, Webdesign and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>